Wird Ihre Seite nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie HIER um die Seite erneut zu laden.


header

Druckumstellung

Das Online-Werkzeug "Druckumstellung" hilft Werkstätten, die richtige Feder zu finden, wenn der Ansprechdruck des Ventils umgestellt werden muss. Bitte beachten Sie, dass nach der Druckumstellung das Ventil regelwerkskonform verplombt und umgestempelt werden muss.

Geben Sie Ventil-Typ (Artikelnummer) und Druck ein, um die passenden Federn zu finden. Bsp: 4295.8614 / 29 barg. Bitte beachten Sie, dass für barg und psig unterschiedliche Eingabefelder vorhanden sind. Wenn Sie mehrere Eingaben nacheinander durchführen, löschen Sie bitte vor der nächsten Eingabe alle Felder.

Es werden ggf. mehrere unterschiedliche Werkstoffe ausgegeben. Angezeigte Federn können außerhalb des zulässigen Druckbereichs des Ventils liegen. Bitte beachten Sie die Einsatzgrenzen der Ventile.

Zurück Seite drucken Nach oben