Wird Ihre Seite nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie HIER um die Seite erneut zu laden.


header

LESER-Sicherheitsventile für die industrielle Kältetechnik

LESER-Sicherheitsventil-Lösungen für industrielle Kältetechnik

Kältetechnik spielt eine Schlüsselrolle in vielen industriellen Anwendungen. Die hierbei eingesetzten Sicherheitsventile müssen Anforderungen in Sachen Zuverlässigkeit, Energieeffizienz und Emissionsreduktion erfüllen. Dichtheit und Funktionsstabilität sind oberstes Gebot.

Erfahren Sie mehr über "coole Lösungen" mit LESER-Sicherheitsventilen in der industriellen Kältetechnik.

Download Broschüre Kältetechnik    

Anwendungen von Sicherheitsventilen im Kältekreislauf

In Kälteanlagen wird das Kältemittel im gasförmigen Zustand vom Verdichter angesaugt. Dort wird es auf einen hohen Druck und eine hohe Temperatur verdichtet. Dieses System kann über einen Bypass mit einem Sicherheitsventil (A) abgesichert werden.
Mit hohem Druck und in gasförmigem Zustand erreicht das Kältemittel dann den Verflüssiger und wird durch Abkühlung verflüssigt. Der Kondensator wird gegen thermische Expansion mit Sicherheitsventilen (B) abgesichert. Flüssig und mit hohem Druck wird das Kältemittel dann durch das System geleitet.
Dann kann das Kältemittel wieder im Verdampfer verdampfen, welcher auch gegen unzulässigen Überdruck mit Sicherheitsventilen (C) abgesichert werden muss. Der Kältekreislauf ist damit geschlossen.
Die Grafik zeigt vereinfacht einen typischen Anlagenaufbau mit der entsprechenden Absicherung durch LESER-Sicherheitsventile.

Innerhalb des Kältekreislaufs sind Sicherheitsventile an verschiedenen Stellen verbaut.

Anwendungsbasierte Lösungen

LESER hat einige seiner bewährten Sicherheitsventil-Modelle speziell für den Einsatz in der industriellen Kältetechnik konfiguriert – und bietet damit für nahezu jede Anwendung das passende Sicherheitsventil an. Vorteile der anwendungsbasierten Lösungen:

Emissionsreduzierung durch Abdichtung aller Schnittstellen nach außen
Flanschdichtfläche Nut-Nut
O-Ring-Teller: Werkstoffe beständig gegen nahezu alle Kältemittel
Branchenübliche Schenkellängen
Hohe funktionale Dichtheit
Abdeckung von thermischer Expansion (kleine Leistungen) bis Fire Case (hohe Leistungen)
Faltenbalgkonfiguration bei Gegendruckanwendungen
Durch internationale Zulassungen weltweit einsetzbar
Kurze Lieferzeiten

Detaillierte Informationen zu den LESER-Sicherheitsventilen für die industrielle Kältetechnik bekommen Sie auch in unserer Broschüre „Coole Lösungen“.

Kontakte in Ihrem Land

LESER GmbH & Co. KG

LESER GmbH & Co. KG

Telefon: +49 40 25165 100

Überzeugen Sie sich selbst!

Fordern Sie ein Angebot an oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.

Zum Kontaktformular

 

Produkte für die Kältetechnik

LESER bietet für nahezu jede Anwendung in der industriellen Kältetechnik das passende Sicherheitsventil an.

Finden Sie hier Ihre Lösungen im Detail

 

 

Gegendruckanwendungen

In Kälteanlagen besteht häufig ein variabler Fremdgegendruck im Ausblasesystem.

Erfahren Sie mehr über Gegendruck

Zurück Seite drucken Nach oben