API
API Sicherheitseventil von LESER

Sicherheitsventile nach API 526 mit genormten Leistungen und Einbaumaßen

  • Konformität zu API 526
  • Vielfältige Auswahl hochlegierter Werkstoffe im Standard erhältlich
  • Längere Lebensdauer durch gehärtete Teller, stellitierte Sitze und abgeschirmten Faltenbalg
  • Single Trim: Identische Innenteile bei Dämpfe, Gase oder Flüssigkeiten für kostengünstige Instandhaltung
  • LESER Nanotightness: Übertrifft die Dichtheitsanforderungen der API 527 um 50 %

Zulassungen

LESER API Sicherheitsventile sind entsprechend den folgenden Vorschriften konstruiert, gekennzeichnet, produziert und zugelassen:

  • LESER CE Zulassung
  • LESER ASME Zulassung
  • LESER EAC Zulassung
  • LESER China TS Zulassung

Ventiltypen

Type 526

Erfüllung der API 526

DN 25 - 200 (1" -  8")

Technische Merkmale

Nennweite im Eintritt
DN 25 - DN 200 | 1" - 8"
Engster Strömungsdurchmesser d₀
14 mm - 161,5 mm | 0,551 in - 6,36 in
Engster Strömungsquerschnitt A₀
154 mm² - 20485 mm² | 0,239 in² - 31,75 in²
Ansprechdruck
0,12 bar - 413,7 bar | 2 psig - 6000 psig
Temperatur (nach DIN EN)
-268 °C bis 538 °C | -450 °F bis 1000 °F
Gehäusewerkstoffe
1.0619, 1.4408, 1.7357 | SA 216 WCB, SA 351 CF8M, SA 217 WC6, SA 352 LCB, SA 351 CF3M, SA 995 Gr 4A CD3MN (Duplex), SA 494 M35-1 (Monel), SA 494 CX2MW (Hastelloy)
Ventilanschluss
Flansch gemäß ASME B 16.5 oder DIN EN 1092
Faltenbalgwerkstoff (optional)
INCONEL 625
Belastungsart
Federbelastet
Kontakt LESER Teaser
Kontakt LESER

Senden Sie eine Nachricht an LESER

Kontakt

Das könnte Sie auch interessieren