News | Preiserhöhung
LESER News
LESER Neuigkeiten News

Außerordentliche Preiserhöhung zum 01.10.2021

Wie bereits angekündigt erhöht LESER seine Preise zum 01.10.2021 um 3,9%. Zuvor ausgestellte Angebote ohne diese Erhöhung behalten ihre Gültigkeit bis zum Ablauf der angegeben Angebotsgültigkeit.

Diese unterjährige Maßnahme erfolgt erstmalig und ist der besonderen Situation geschuldet, die in den internationalen Märkten durch die COVID-19 Pandemie entstanden ist. Die Auswirkungen waren zunächst auf den eigentlichen Erhalt der Lieferfähigkeit der Supply Chains beschränkt. Mit zunehmender Dauer dieser weltweiten Ausnahmesituation wird jedoch immer deutlicher, dass sich diese dauerhaft auf die Verfügbarkeit und somit auch die Preise von Rohstoffen auswirkt. Dank langfristiger Lieferantenverträge konnte LESER bisher einen Teil dieser zusätzlich entstehenden Kosten abfedern. Durch die inzwischen absehbare Nachhaltigkeit dieser Entwicklung ist dies jedoch nicht mehr dauerhaft möglich. Hiervon sind alle LESER Zulieferer gleichermaßen betroffen.

Nicht nur die Materialkosten steigen, auch die Logistikbranche erhöht derzeit ihre Preise. Die Raten für internationale Frachten in der Containerschifffahrt sind teilweise um mehr als das fünffache gestiegen und ein Ende dieser Entwicklung ist noch nicht abzusehen.

Die LESER Supply Chain funktioniert derzeit aber weiterhin reibungslos. Dank eines proaktiven Risikomanagements und der vorgehaltenen Lagerkapazitäten ist LESER weiterhin voll lieferfähig. Auch Wünsche nach kurzen Lieferzeiten können realisiert werden.

LESER setzt weiterhin auf Transparenz, um für Sie ein verlässlicher Partner zu sein. Wir verbleiben in der Hoffnung einer baldigen Beruhigung der weltweiten Situation.

Unter dem nachstehenden Link finden Sie ein Dokument zur Handhabung der außerordentlichen Preiserhöhung.

hier downloaden